Aufbau-Seminar

Nachdem im Basis-Seminar die Grundlagen der menschlichen Wahrnehmung über die Sinneskanäle vermittelt wurden, werden nun die unterschiedlichen Filter der Wahrnehmung und ihre Bedeutung für die Kommunikation erklärt.

Mit dem NLP-Metamodell erleben Sie die Kommunikation insgesamt noch bewusster. Es wird deutlich, wie Nominalisierungen oder fehlende Informationen die Aussagen verwischen. Wir lernen, wie wir diese Informationen von unserem Gegenüber erhalten können und welche Erfahrungen hinter den Aussagen und Worten liegen. Durch genaues Hinterfragen kommen wir vom 'Kopf in den Bauch' - hier erst können wir 'Probleme' wirklich lösen, sie sind Hinweise für Veränderungsbedarf.

Im Aufbau-Seminar wird der Unterrichtsstoff an einem Wochenende und zwei Abenden theoretisch und praktisch vermittelt. In entsprechenden Übungen erfahren Sie das Gelernte und erleben wie Sie sich damit neue Bereiche in der Kommunikation erschließen können. Sie erlernen zum einen die Methode des NLP und zum andern sehr viel über sich selbst. Sie öffnen sich für Veränderung und können neue Lösungsstrategien für sich und andere entwickeln.

Seminarinhalte:

  • Vertiefung von pacing und leading
  • Pacing-Pyramide
  • Meta-Modell
  • Meta-Modell-Fragen
  • Wahrnehmungspositionen
  • Reframing
  • Glaubenssätze
  • Ankern
  • Chunking
  • Milton-Modell
  • Zielbestimmung
Leitung: Gabriele ElAna Riempp
Termin:
2015 auf Anfrage
Kosten: 325 EUR je Seminar und Teilnehmer, inkl. Unterlagen

Bitte bringen Sie Schreibzeug mit.
Bitte melden Sie sich spätestens 2 Wochen vorher an.